Close
Summer Wardrobe Essentials: Padded Shoulders

Summer Wardrobe Essentials: Padded Shoulders

anzeige / dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Monochrom, simpel und cool: Tanktops gehören ganz klar zum 1×1 der Kleiderschrank-Basics! Diese Saison hat der Sommer-Klassiker ein 80er Jahre Upgrade in Form von Schulterpolstern bekommen und wird somit zum ultimativen Trend-Piece.

Schulterpolster galten bereits in den 80er Jahren als beliebtes Stilmittel für starke, ausdrucksvolle Looks, die dem Träger direkt mehr Selbstbewusstsein verleihen – Stichwort Power-Dressing! Und dabei sehen sie nicht nur verdammt cool aus, sondern zaubern durch die Betonung der Schulterpartie gleichzeitig schmalere Arme und eine besonders schöne Taille.

Shop The Trend:


***

Und wie trägt man das Trendteil? Nichts leichter als das, denn das Shirt mit Schulterpolstern lässt sich wunderbar einfach kombinieren und passt sowohl zur klassischen Denim, als auch zum femininen Rock. Eine Sache solltet ihr aber beachten: das Shirt unbedingt in den Bund stecken!

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich meine Oberarme im Sommer eigentlich lieber verstecke; in diesem Look fühle ich mich allerdings wahnsinnig wohl, so dass ich kein Problem damit habe sie zu zeigen. Es stimmt also anscheinend, was man über dieses Power-Dressing und die Sache mit dem Selbstbewusstsein sagt…

Wie findet ihr den Sommer Trend?

Na-kd Padded Shoulder Shirt* (similar) / Na-kd Skirt* (similar)
Asos Sunglasses (similar) / Arket Bag* / Na-kd Shoes* (similar)

pictures by Leni

*sponsored items

Shop The Look:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close