Close
Editor’s Picks: Lilac

Editor’s Picks: Lilac

anzeige / dieser Beitrag enthält Affiliate Links

1. Oversized Utility Jacket // 2. Wrap Coat // 3. Golden Earrings // 4. Polka Dot Blouse
5. Floral Lace Sequin Bra // 6. Elastic Waist Wool Trousers // 7. Leather Loafers // 8. Ribbed Lurex Socks
9. Cashmere Socks // 10. ‘Musubi’ Bag // 11. Wool Sweater

Long time no Editor’s Picks! Die wöchentliche Auswahl an Lieblingspieces, die ich beim Durchstöbern des Internets so finde, ist definitiv eine Kategorie, die ich dieses Jahr wieder aufleben lassen möchte! Dabei muss ich allerdings immer wieder aufpassen, dass ich mich nicht selbst “influence” und dabei Dinge auf meiner Wunschliste (oder im Warenkorb) landen, die ich eigentlich überhaupt nicht brauche und nach denen ich so vielleicht gar nicht gesucht hätte… Vielleicht war diese Rubrik also auch ein wenig aus Selbstschutz und meinem Geldbeutel zuliebe eine Weile verschwunden, haha!

Zeit sich in Disziplin zu üben! Das Zusammenstellen der Collagen macht mir nämlich nicht nur unheimlich Spaß, sondern ist auch für mich selbst eine tolle Möglichkeit Stylinginspirationen zu sammeln. Die heutige Auswahl steht daher im Zeichen der Farbe, die ich als meinen Favoriten für den Frühling auserkoren habe: Flieder! Wie ihr vielleicht wisst, besteht mein Kleiderschrank zu mindestens siebzig Prozent aus schwarzen Stücken, ich bin also nicht gerade Profi darin, helle Pastelltöne zu kombinieren…

Wie sich herausstellte, passt der sanftes Flieder allerdings ganz wunderbar zu warmen Beigetönen oder auch zu neutralem Grau! Schwarz funktioniert natürlich auch, kann aber durchaus etwas hart wirken… Was haltet ihr von dem Farbton und wie würdet ihr ihn kombinieren? Übrigens: Violett war früher eine der Farben, mit der ich tatsächlich überhaupt nichts anfangen konnte! Mittlerweile mag ich den Farbton, besonders in den eher helleren Farbabstufungen, wirklich gern. Lustig, wie sich der Geschmack ändern kann, oder?

Shop My Favorites:

1 comment

  1. Sieht super aus, tolle Zusammenstellung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close