Close
Urban Jungle: Leo Pattern

Urban Jungle: Leo Pattern

anzeige / dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Wenn ich den Blick durch meinen Kleiderschrank streifen lasse, bleibe ich immer wieder an einem bestimmten Muster hängen. Ein Print, den ich mir vor einer Weile an mir noch wenig vorstellen konnte, der sich in meiner Garderobe aber mittlerweile doch vermehrt vorfinden lässt: das Leo-Muster!

Vor allem zu rötlichen Haare empfand ich die Kombination des Animal-Prints immer als unlösbare Aufgabe, dabei kann es so einfach sein und sogar richtig Spaß machen, dieses Muster stilvoll zu kombinieren. Damit ich mich darin wohl fühle, trage ich den auffälligen Print zu simplen, unkomplizierten Teilen in gedeckten Farben. Weiße Oversize Jeansjacke, ein schlichtes Camisole Top, Leo Rock und bequeme Sneaker – fertig! Außerdem ist hierbei weniger ganz klar mehr, deshalb auch maximal ein Leo-Piece pro Look! Wie findet ihr’s? Interessanter Sommertrend oder immer noch ein No-Go?

ARKET Jacket* / Zara Top (similar) / Jake*s Skirt* (similar) / adidas Originals Continental 80s Pride Sneaker
Topshop Bag (similar) / Ray-Ban Sunglasses / Asos Sunglasses Chain

pictures by Leni (leni.tersen)

*sponsored items

Shop The Look:

2 comments

  1. Ein ganz toller Look, liebe Marie. Die Sneakers passen auch super, bestimmt wären aber auch Riemchen-Heels ein klasse Eye-Catcher gewesen 🙂

    LG

  2. Schönes Outfit! Ich hatte immer so eine Art Hassliebe zu Animal Prints, langsam aber sicher nähern wir uns aber einander an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close